Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht für die Medizinische Klinik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen zusätzlichen

Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Gastroenterologie

  • Stuttgart
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.600 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Das Leistungsspektrum des Fachbereichs Gastroenterologie/Hepatologie umfasst alle gängigen diagnostischen und interventionell-therapeutischen endoskopischen Verfahren mit ca. 4.000 Untersuchungen/Jahr. Neben der therapeutischen ÖGD, Ballonenteroskopie und Ileocoloskopie inklusive EMR, FTRD, ESD und Stenting werden im Rahmen der ERCP komplexe Eingriffe am Gallen- und Pankreasgangsystem durchgeführt, ein weiterer Schwerpunkt ist die Endosonographie mit Punktionen, Drainagen und Nekrosektomien. Die Abteilung führt ca. 5.000 sonographische Untersuchungen/Jahr durch, 10 % der Untersuchungen sind interventionell mit Punktionen und Einlage von Drainagen. Zusätzlich sind Funktionsuntersuchungen wie die HR-Ösophagusmanometrie etabliert.
Die Klinik ist mit drei hochwertigen Endoskopie-Arbeitsplätzen und zwei Ultraschall-Labors mit High-End-Geräten ausgestattet,
MRT, CT und nuklearmedizinische Diagnostik inklusive PET-CT sind vor Ort vorhanden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für die gesamte Medizinische Klinik, inklusive der interdisziplinären Intensivstation
  • Teilnahme am 24h-Endoskopie-Bereitschaftsdienst
  • Selbstständige Durchführung der therapeutischen ÖGD, Ileocoloskopie und idealerweise auch der ERCP und Endosonographie

Ihr Profil

  • Idealerweise Teilgebietsanerkennung für Gastroenterologie (kann bei kompletter Weiterbildungsermächtigung auch hier erworben werden)
  • Sicheres Beherrschen der endoskopischen Blutstillungsmaßnahmen
  • Integrations- und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen und den niedergelassenen Kollegen
  • Der Patient steht im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Arbeit in einem sehr engagierten Team mit breiten Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Einarbeitung in weitere Untersuchungsmethoden wie ERCP, Endosonografie, KM-Ultraschall, oder Ösophagus-Manometrie
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher  Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt der Gastroenterologie/Hepatologie, Herr Dr. med. H. Klingel, Telefon: 0711 991-3155 bzw. klingel@diak-stuttgart.de.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.