Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Medizinisch-technischen Laborassistent (m/w/d)

  • Stuttgart
  • unbefristet
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 21.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Ihr Aufgabengebiet

  • Breites Arbeitsspektrum in den Fachbereichen Hämatologie, Klinische Chemie (Immunologie und klinisch-chemische Analytik)
  • Hämostaseologie, Urindiagnostik, FACS-Analysen und Stammzell-Labor
  • Teilnahme am Wochenend- und Nachtdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Laborassistent (m/w/d)
  • Erfahrung mit Analysenautomaten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Engagement
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Kenntnisse in durchflusszytometrischer Immunphänotypisierung (FACS)
  • Erfahrung mit Qualitätssicherung
  • Der Patient steht im Mittelpunkt der Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild und die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

 

Wir bieten Ihnen

  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leiterin des Labors, Frau Malner-Wagner, Telefon 0711 991-1300.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.