Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 1 Jahr, in Teilzeit bzw. auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung für den Einsatz am Wochenende (samstags und/oder sonntags nach Absprache) einen 

Mitarbeiter (m/w/d) in der Physiotherapie

  • Stuttgart
  • befristet
  • Teilzeit, Geringfügig beschäftigt

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.500 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Ihr Aufgabengebiet

  • Mobilisation von frisch operierten Patienten
  • Gangschule
  • Atemtherapie
  • Thromboseprophylaxe
  • Übungsanleitung
  • ggf. Versorgung von Intensivpatienten
  • ggf. Gruppentherapie

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d) bzw. in derzeitiger Berufsausbildung zum Physiotherapeuten (m/w/d)
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Der Patient steht im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild und die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung 
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem innovativen, modernen und interaktiven Arbeitsumfeld 
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin der Physiotherapie, Frau Welsandt, Telefon: 0711 991-1350.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular zu.