Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht für die Orthopädische Klinik PAULINENHILFE zum 01.12.2020 einen 

Chefarzt (m/w/d) für Schulterchirurgie / Sporttraumatologie / Unfallchirurgie

  • Stuttgart
  • unbefristet
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.500 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Die Orthopädische Klinik Paulinenhilfe unter der Leitung des Ärztlichen Direktors Prof. Dr. Peter Aldinger ist die älteste fortbestehende Orthopädische Klinik der Welt seit 1845 und verfügt über 150 Betten mit den von Chefärzten geführten Untereinheiten: Endoprothetikzentrum, Wirbelsäulenzentrum, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Sporttraumatologie, Schulter-/Ellenbogenchirurgie, Unfallchirurgie. Mit einer Interdisziplinären Notaufnahme, Ermächtigungsambulanzen in den einzelnen Spezialitäten, täglich bis zu 9 laminar Flow-OP-Sälen und 15.000 Case Mix-Punkten im Jahr sind wir einer der größten Leistungsanbieter Süddeutschlands im Bereich der Chirurgie des Bewegungsapparates.

Der Bereich Schulterchirurgie / Sporttraumatologie / Unfallchirurgie ist zurzeit gemeinsam mit dem Fußzentrum eingebettet in die interne Organisationsform des Zentrums für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie (ZOU) und ist für die Versorgung von Patienten mit traumatischen und degenerativen Erkrankungen von Schulter-, Knie- und Hüftgelenk inkl. Alterstraumatologie zuständig. 
    
Der existierende Schwerpunkt der Schulterchirurgie inkl. Schulterendoprothetik soll ebenso wie der Schwerpunkt der rekonstruktiven Knie- und Hüftchirurgie mit Versorgung von Kniebinnenverletzungen, insbesondere der Kreuzbandchirurgie und der Hüftarthroskopie ausgebaut werden. Der Bereich der Traumatologie von Hüft- und Kniegelenk wird ebenfalls diesem Bereich zugeordnet. Zurzeit werden hier jährlich ca. 1.000 Patienten stationär und 4.500 ambulant behandelt.
 

Ihr Profil

  • Eine Facharztausbildung in Orthopädie/Unfallchirurgie mit Spezialisierung in der Arthroskopie, Schulter-, Knie- und Hüftchirurgie, ggf. Unfallchirurgie
  • Wissenschaftliches Interesse sowie eine Habilitation sind von Vorteil, aber nicht Bedingung
  • Umfangreiche Expertise in der Schulterchirurgie inkl. Endoprothetik
  • Umfangreiche Expertise in der rekonstruktiven Kniechirurgie, insbesondere Meniskuschirurgie, VKB- und
    HKB-Ersatzverfahren
  • Erfahrung mit komplexen Achsfehlstellungen und Umstellungsosteotomien
  • Erfahrungen in der Hüftarthroskopie ebenso in der Alterstraumatologie sind von Vorteil
  • Eine leistungsbereite, ambitionierte Persönlichkeit
  • Eine konsequente Qualitäts- und Ergebnisorientierung
  • Engagement und Integration in unser interdisziplinäres Team

Wir bieten Ihnen

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einer neuen, modernen Klinik
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Eine zukunftsorientierte, leistungsstarke Klinikstruktur
  • Eine der Position entsprechende leistungsgerechte Vergütung

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Ärztlicher Direktor, Herr Professor Dr. med. Peter Aldinger, Telefon: 0711 991-1801.

Senden uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.