Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht für die Chirurgische Klinik zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

Assistenz- oder Facharzt (m/w/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
für die Facharztweiterbildung

  • Stuttgart
  • Vollzeit, Teilzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 21.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie deckt das gesamte Spektrum der bauchchirurgischen Eingriffe ab, mit Spezialisierung auf die minimalinvasiven Operationstechniken.
Unsere besonderen Schwerpunkte liegen in der Hernienchirurgie. Wir sind mit ca. 1.000 Leistenbruchoperationen, 150 Reparationen von meist komplexen Bauchwandhernien und 100 Hiatushernien eine der größten spezialisierten Abteilungen Deutschlands in diesem Bereich. Unsere Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist eine von deutschlandweit 11 zertifizierten Referenzzentren für Hernienchirurgie.

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie verstärken unser Spitzenteam im OP, auf der Station und in den Ambulanzen und werden selber Teil des Teams

Ihr Profil

  • Als frisch examinierter Arzt (m/w/d) wollen Sie in einem Team mit flachen Hierarchien in Kombination mit hoher operativer Kompetenz arbeiten und hier Ihre Facharztweiterbildung in Viszeralchirurgie oder spezieller Viszeralchirurgie absolvieren
  • Oder Sie sind bereits Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Ausbildung und spüren, dass die Zukunft der Viszeralchirurgie in der Spezialisierung liegt
  • Sie besitzen die deutsche Approbation
  • Der Patient steht im Mittelpunkt Ihrer Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Eine volle Weiterbildung im Common Trunk und in der Facharztweiterbildung in Viszeralchirurgie sowie eine 24-monatige Facharztweiterbildung in spezieller Viszeralchirurgie
  • Rotationsmöglichkeiten in unseren Bereichen der Endokrinen Chirurgie, der Gefäß- und Endovascularchirurgie sowie Plastische Chirurgie
  • Wir unterstützen Kongressteilnahmen und wissenschaftliches Arbeiten
  • Tägliche Indikationsbesprechungen im gesamten Team
  • Wir sind ein Team, das Wert darauflegt, auf Augenhöhe und direkt zu kommunizieren
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit sowie Dienstradleasing
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen exzellenten Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Ärztliche Direktorin der Chirurgischen Klinik, Frau Dr. Kraft, Telefon: 0711 991-2401.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.