Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie in Vollzeit einen

Leitenden MTRA (m/w/d)

  • Stuttgart
  • unbefristet
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie arbeitet in einem Neubau mit moderner Ausstattung: RIS und PACS, digitale Radiographie mit Flachfelddetektoren, CT und MRT sowie nuklearmedizinische Diagnostik mit Gammakamera und PET-CT.

Ihr Aufgabengebiet

  • Führung und Weiterentwicklung sowie Organisation und Dienstplanerstellung des MTRA-Teams
  • Koordination und Kontrolle der Arbeitsabläufe
  • Sicherstellung einer hohen Qualität und Patientenzufriedenheit
  • Auswahl, Einarbeitung sowie Qualifizierung der MTRA's
  • Einsatz in allen Bereichen unserer Radiologie und Nuklearmedizin (Röntgen, CT, MRT, Interventionen, Nuklearmedizin mit PET-CT)
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum MTRA (m/w/d) und mehrjährige Berufserfahrung
  • Weiterbildung zum Leitenden MTRA (m/w/d) oder vorhandene Kenntnisse in Personalführung und Planung
  • Hervorragende fachliche und soziale Kompetenz, um ein gut ausgebildetes, wachsendes und engagiertes Team zu führen
  • Organisationsgeschick, überdurchschnittliches hohes Einfühlungsvermögen, gutes Durchsetzungsvermögen sowie hohe Eigenmotivation zeichnen Sie aus
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen
  • Der Patient steht im Mittelpunkt der Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr PD Dr. Moll, Telefon: 0711 991-1400

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular