Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

Stellvertretende Teamleitung (m/w/d) Gehaltsabrechnung

  • Stuttgart
  • unbefristet
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 20.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Die Personalabteilung betreut die Beschäftigten des Diakonie-Klinikums Stuttgart, der Evangelischen Diakonissenanstalt, des Evangelischen Bildungszentrums, des Onkologischen Schwerpunkts Stuttgart und der Hospiz- und Palliativkooperation Stuttgart. Die Gehaltsabrechnung der ca. 1.800 Personalfälle erfolgt vor Ort über das Abrechnungsprogramm der Firma Fidelis. Es werden die Tarifwerke TVöD-K, TVöD-B und der TV-Ärzte/VKA angewandt.

Ihr Aufgabengebiet

  • Verantwortliche Erstellung und Gewährleistung der termin- und qualitätsgerechten, monatlichen Gehalts- und Dienstplanabrechnung inklusive aller dazugehörigen Folgeaktivitäten in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Stellvertretende Führung des Teams der Gehaltsabrechnung und Übernahme der Leitungsfunktion für die Dauer der Elternzeit der Teamleiterin
  • Ansprechpartner (m/w/d) für Mitarbeitende und Führungskräfte zu allen abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Erfassung und Pflege der Personalstammdaten
  • Anlage und Führen der Personalakten
  • Umsetzung von Einstellungen, Vertragsänderungen und Beendigungen
  • Erstellen von Bescheinigungen und Reports
  • Korrespondenz mit Ämtern, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern
  • Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben im Steuer-, Sozial- und Arbeitsrecht
  • Durchführung von Jahresabschlussarbeiten 
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit der Personalleitung, dem Personalcontrolling und dem Finanz- und Rechnungswesen
  • Steuerung und Begleitung von Betriebs- und Lohnsteuerprüfungen durch Behörden und Sozialversicherungsträger

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnung
  • Erste Führungserfahrung
  • Aktuelle und fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht und der betrieblichen Altersvorsorge
  • Gute Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes und Krankenhauserfahrung sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen
  • Strukturierte, engagierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohe Serviceorientierung, Durchsetzungsvermögen und soziale Kompetenz, um ein gut ausgebildetes und engagiertes Team zu führen
  • Sicherer Umgang mit IT-Systemen und MS Office
  • Sie tragen unser Leitbild sowie die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leiterin der Personalabteilung, Frau Katja Theurer, Telefon: 0711 991-4237.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.