Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Referent (m/w/d) für das Betriebliche Gesundheitsmanagement/Betriebliche Eingliederungsmanagement

  • Stuttgart
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.700 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 21.000 Patienten stationär und 70.000 Patienten ambulant.

Ihr Aufgabengebiet

  • Planung, Koordination und Durchführung von Maßnahmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) nach § 167 Abs. 2 SGB IX
  • Steuerung und bedarfsgerechte Weiterentwicklung der BGM Angebote 
  • Dokumentation und Durchführung von BEM-Verfahren und Steuerung von Einzelfällen
  • Durchführung professioneller Beratungsgespräche mit Beschäftigten im BEM-Prozess
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Stellen
  • Erstellung und Auswertung von Reports, Statistiken und Evaluationen
  • Durchführung der Personalrekrutierung und Betreuung der kaufmännischen Ausbildungsbereiche und Dualen Studiengänge
  • Mitwirkung an Projekten zur Optimierung von Abläufen und Prozessen der Personalabteilung
  • Unterstützung der Personalentwicklung im Rahmen der Onboarding-Veranstaltungen für neue Mitarbeitende und Informationsveranstaltungen für Führungskräfte

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium des Gesundheitsmanagements oder der Wirtschaftswissenschaften sowie Berufserfahrung im Bereich BGM und BEM
  • Zertifizierung zum Gesundheitsmanager (m/w/d) und Erfahrung im Krankenhausbereich wünschenswert
  • Sehr gute PC-/MS-Officekenntnisse
  • Hohe kommunikative Fähigkeiten und eine ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Organisationstalent und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Engagement

Wir bieten Ihnen

  • Eine gezielte und systematische Einarbeitung
  • Ein anspruchsvolles, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Ein gutes Betriebsklima und ein kollegiales Mitarbeiterteam
  • Vergütung nach TVöD-K mit zusätzlicher Altersvorsorge (unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement zur Förderung der persönlichen Gesundheit
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder bis zu 6 Jahren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Leiterin der Personalabteilung, Frau Katja Theurer, Telefon: 0711 991-4237.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular.