Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum 01.09.24 in Vollzeit für das Wirbelsäulenzentrum einen leitenden Oberarzt (m/w/d). 

Leitender Oberarzt (m/w/d) für das Wirbelsäulenzentrum
unter der Leitung des Chefarztes Herr Dr. med. F. Vazifehdan

  • Stuttgart
  • unbefristet
  • Vollzeit

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, ist eine moderne, leistungsstarke und dynamisch wachsende Klinik mit konfessioneller Prägung. Im Herzen von Stuttgart versorgen wir mit rund 1.850 Mitarbeitenden und 400 Planbetten in 8 Hauptfachabteilungen jährlich etwa 21.000 Patienten stationär und 90.000 Patienten ambulant.

Unser zertifiziertes Wirbelsäulenzentrum der Maximalversorgung (DWG und Eurospine) hat zum 01.09.24 eine Leitende Oberarztstelle (m/w/d) im Wirbelsäulenzentrum zu besetzen. Wir betreuen jährlich über 10.000 ambulante Patient:innen und führen über 2.000 operative Eingriffe durch. Diese Position ermöglicht Ihnen, das gesamte Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie auszuüben und Ihre operative Ausbildung in bisher möglicherweise unerforschte Teilbereiche zu erweitern.

Wir sind ein wissbegieriges, motiviertes und von flachen Hierarchien geprägtes sowie unterstützendes Team, aus aktuell einem Chefarzt und acht Oberärzt:innen. Modernste Medizintechnik, wie die aktuellste Navigationshardware (Brainlab), intraoperative 3D-Bildgebung, Neuromonitoring und Endoskopie unterstützen unsere Arbeit. Idealerweise (aber keine Voraussetzung) bringen Sie bereits eine Spezialisierung in einem Teilbereich der Wirbelsäulenchirurgie mit oder große wissenschaftliche Erfahrung mit mehreren Publikationen und dem Willen uns hier weiter zu entwickeln. 

   

Ihr Aufgabengebiet

  • Sie übernehmen die ständige Vertretung des Chefarztes
  • Sie sind zuständig für die Überwachung und Weiterentwicklung der Weiterbildung
  • Sie entwickeln und etablieren neue Verfahren innerhalb des Wirbelsäulenzentrums
  • Sie dokumentieren unsere Arbeitszeitkonten und übernehmen die Dienstzeitenentwicklung

Ihr Profil

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Orthopädie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Chirurgie oder Neurochirurgie
  • Sie verfügen über langjährige operative Erfahrungen in der Wirbelsäulenchirurgie (ventrale und dorsale Zugangstechniken mit Instrumentierung der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, mikrochirurgische und endoskopische Operationstechniken)
  • Im Umgang mit Navigationstechniken und ggf. auch Neuromonitoring sind Sie vertraut
  • Sie sind eine innovative, souveräne Persönlichkeit mit Interesse an neuen Ideen und engagierter Teamarbeit
  • Die Beachtung organisatorischer und wirtschaftlicher Belange des Krankenhauses sind dabei für Sie selbstverständlich
  • Der Patient steht im Mittelpunkt  der Tätigkeit und Sie tragen unser Leitbild und die Zielsetzung unserer diakonischen Einrichtung mit

Wir bieten Ihnen

  • Tägliche Indikationsbesprechungen im gesamten Team
  • Über 2.000 operative Eingriffe pro Jahr in 2-3 OP-Sälen täglich
  • Möglichkeit der persönlichen Eurospine-Advanced Diploma Zertifizierung
  • Erlernen aller wirbelsäulenchirurgischen Standardeingriffe der gesamten Wirbelsäule von venteral wie dorsal sowie je nach Ausbildungsstand auch der komplexen Eingriffe und Revisionen der gesamten Wirbelsäule bei Adoleszenten und Erwachsenen
  • Jährlich eine Woche Freistellung für Fortbildungen sowie finanzielle Beteiligung bzw. Kostenübernahme
  • Vergütung nach TV-Ärzte/ VKA mit zusätzlicher Altersvorsorge 
  • Vielseitige Angebote zur Förderung Ihrer persönlichen Gesundheit sowie Dienstradleasing
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit sehr gutem Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel

Kontakt

Gestalten Sie die Zukunft unseres Wirbelsäulenzentrums aktiv mit! Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt, Herr Dr. med. F. Vazifehdan, Telefon: 0711 991-1875.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Online-Formular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.